Wir sagen Danke!

Die Realisierung des Museumsprojekts wurde durch die Unterstützung vieler möglich. Wir erhielten großartige Unterstützung der Kommune und des Landes, sowie Geld- und Sachspenden von Stiftungen und Unternehmen. Viele fleißige Hände haben das Museum zu dem gemacht was heute bestaunt werden kann. Hierfür sagen wir DANKE!


Das Museumsprojekt wurde möglich durch:

  • Gemeinde Langenargen
  • Projektförderung: Fischereiabgabe des Landes Baden-Württemberg

Das Museumsprojekt wurde gefördert durch:

  • VISIONEO Strategie und Design
  • Bürgerstiftung Langenargen
  • Karl und Carola Winter Stiftung
  • Stiftung der Sparkasse Bodensee

Ein weiterer Dank für die Unterstützung des Fischereimuseums:

Bellgardt Medientechnik, Behälter u. Anlagenbau Greißing, Harald Decker,
Jean Marc Delettre – Photography, Digital-Druck Nussbaum, Eckard Dossow , Druckhaus Müller, Walter Göppinger, Gustl Jäger, Elke Knöpfler, Fischmarkt E. Koch Reichenau, Dr. Manuel Konrad, Familie Kugel, Schreinerei Kramer, Wolfgang Kramer, Layer Großhandel, Wolfgang Marquard, Elektro Oeckl, PAKO Rohr und Kanaltechnik, Hermann Reich, Jörg Reutter, Horst Sander, Kurt Sarembe, Markus Schuler, Werner Stör, UB Metallbau, Volksbank Friedrichshafen-Tettnang, Werbe Wolff, Dr. Ulrich Ziebarth


Mitarbeit im Projekt Fischereimuseum

Idee, Ausstellungsinhalte, Projektbegleitung

Vorstand und Mitglieder des Fördervereins Fischereimuseum e.V., Langenargen
(A. Revermann, W. Behr, R.Berg, A. Fuchs, S. Gessler, J. Ruck, H. Thierer)

Konzept, Design und Strategie

Visioneo Strategie+Design, Bernhard Müller

Museumspädagogik

Antje Mayer

Medientechnik und Touchscreen „Fischer in Langenargen“

Joachim Ruck

Fotografie und Webdesign

Jean-Marc Delettre – Photography

Externe Bildautoren

Herbert Frei, Clemens Ratschan, Rainer Berg, Eckhard Dossow, Kantonale Fischereiverwaltung St. Gallen

Texte

A. Fuchs (Mittelalter), R. Berg (Fischerei nach 1893, Fanggeräte)

Texte „Sprechende Fischwand“

Rainer Berg, Hendrik Wocher

Lektorat

Ines Riekeles

Sprecher

Gustl Jäger
Agentur Stimmgerecht oHG, Berlin

Lindauer Archivalien

  • „Vischer Ordnung“, Kopialschrift des Originals von 1537, Signatur A III, 110,1
  • Siegel des Franz Johann Köberlin, Gräflich- Montfortischer Amtmann zu Argen, Fischertag 1614, Signatur A III, 110,8
  • Erwähnung des Jerg Sauter auf dem Fischertag 1617, Signatur A III, 55,2

Historische Karte von Arzet

Universitätsbibliothek Bern, Signatur MUE Ryh, 3210 : 11

Filmbeiträge

Tauchclub Friedrichshafen-Ailingen, Büro Hydra, Konstanz, Seh-Media Filmproduktion

Ausstellungsaufbau und technische Gestaltung

A. Revermann (Leitung), N. Knöpfler, W. Kramer, W. Behr

Wir danken allen Mitarbeitern für Ihren wertvollen Beitrag zum Gelingen des Museumsprojekts.